Absage MGM-Turnier 2020

Liebe Mitglieder,

seit vielen Jahren organisieren wir mit viel Leidenschaft das Reitturnier zum alljährlichen Mariä Geburtsmarkt in Telgte.

Die Corona-Pandemie wirft in diesem Jahr unsere Pläne komplett durcheinander. Gemeinsam mit der Stadt Telgte sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass eine solche Veranstaltung mit Blick auf die Infektionsgefahren nicht verantwortbar ist. Aus diesem Grund müssen wir das Reit- und Springturnier 2020 schweren Herzens absagen.

Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr unser Turnier wieder wie gewohnt durchführen dürfen.


Mariä-Geburts-Markt: Unser Turnier mit besonderem Flair

Das „Mariä-Geburts-Markt-Turnier“, vielmehr „unser Mariä-Geburts-Markt-Turnier“ ist seit über 60 Jahren für Groß und Klein etwas ganz Besonderes. Jedes Jahr im September, anlässlich des MARIÄ-GEBURTS-MARKTES, verwandelt der Reit- und Fahrverein Gustav Rau Westbevern in Zusammenarbeit mit der Stadt Telgte die Emswiesen in einen beeindruckenden Turnierplatz. Der wunderschöne  Pappelwald in der Emsaue bietet in Verbindung mit dem bunten Hintergrund der Kirmes und dem Marktgeschehen eine außergewöhnliche Kulisse. Diese besondere Atmosphäre übt auf Zuschauer und Reiter gleichermaßen einen großen Reiz aus. Das Spektrum der Prüfungen geht von Einsteigerprüfungen bis hin zu Springprüfungen der schweren Klasse. Auf dem MGM-Turnier wird  eine besondere Tradition gelebt und gleichzeitig an der Entwicklung zugunsten des Sportes gearbeitet. Besonders stolz ist der Verein darauf, dass im Jahr 2012 auf der Fläche des Hauptplatzes ein Platz aus Kirchhellener Reitsand erstellt werden konnte, 2013 ebenfalls der Vorbereitungsplatz. So konnten die Bodenbedingungen für alle Wetterverhältnisse optimiert werden, welches die Reiter gerne mit steigenden Nennungszahlen belohnten. Das freute vor allem das große Team der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins, die jährlich von nunmehr Samstag bis Dienstag inklusive Auf- und Abbau des Turniergeländes ein Mammutprojekt umsetzen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Jugend. Hier wird für Einsteiger mit Reiterwettbewerb und Springreiterwettbewerb begonnen und es geht bis zu Prüfungen der Kl. L.  Am Montag starten traditionell die jungen Pferde in den Springpferdeprüfungen. In den Abendstunden sind die Springprüfungen der Kl. L und M bei Flutlicht das besondere Highlight. Diese Atmosphäre muss man erlebt haben. Der Dienstag bietet im Dressurbereich von der Reitpferdeprüfung bis hin zur Dressurprüfung der Kl. M  tollen Sport, der auch so manchen Pferdekenner anzieht. Auf dem Springplatz wird in dem Preis der Stadt Telgte und der Stadtwerke Ostmünsterland mit der Springprüfung der Kl. S mit Stechen besonders anspruchsvoller und spannender Sport gezeigt.

Schaut gerne einmal auf unserem Turnier vorbei und genießt die besondere Atmosphäre!


In dem Video bekommt ihr einen kleinen Einblick