Neujahrsspringen ist Training und Geselligkeit

Westbevern -

Die einen sammeln wichtige Erfahrungen, die anderen bereiten sich auf große Aufgaben vor: Das Neujahrsspringen des RV Gustav Rau Westbevern ist Training unter Wettkampfbedingungen. Und dabei ist nicht nur der Sport wichtig. 

Die jüngeren Reiter, hier drei Paare mit Mitgliedern des Jugendvorstandes, sammelten erste Erfahrungen vor großem Publikum.

Für die jüngeren Reiter, die auf ihren Ponys vor einem großen Publikum starteten, war das traditionelle Neujahrsspringen des RV Gustav Rau Westbevern ein Höhepunkt. Sie fieberten ihrer Runde entgegen und waren froh, als die Verantwortliche Nina Stegemann das Startzeichen gab. Der Nachwuchs konnte sich am Mittwoch schon einmal an die Atmosphäre unter Wettkampfbedingungen gewöhnen.

Nach den Einsteigern wickelten die Reiter auf den Großpferden ihr Pensum ab. Für die Teilnehmer, die zum Westbeverner Kader für den Standartenwettkampf beim K+K-Cup in der Halle Münsterland (9. bis 11. Januar) gehören, war es gleichzeitig ein gutes Vorbereitungstraining.

Rund 20 Aktive, aufgeteilt in vier Gruppen, nutzten an Neujahr die Gelegenheit zu einer zusätzlichen Einheit. Zahlreiche Reitsportfreunde schauten zu und geizten nicht mit Beifall. Beim Neujahrsspringen des RV Gustav Rau geht es aber nicht nur um den Sport. Die Vorsitzende Petra Weiligmann dankte ausdrücklich den vielen Helfern im Verein. „Es ist schön, wenn sich alle einbringen, um diese und die zahlreichen Veranstaltungen im Laufe des Jahres zu einer runden Sache werden zu lassen. Hinzu kommt das Familiäre, das gute Miteinander bei uns“, unterstrich Weiligmann.

Für das neue Jahr erhofft sich der RV Gustav Rau gute Ergebnisse bei den Wettkämpfen um die Wanderstandarte der Stadt Münster und um die Jugendstandarte (14. bis 16. Februar). Weitere wichtige Termine sind das eigene Hallenjugendturnier (28. und 29. März), die Kutschenwallfahrt (21. Mai), das Fahrturnier (26. bis 28. Juni) und das Mariä-Geburts-Markt-Turnier in den Emsauen in Telgte (13. bis 15. September).

Neujahrsspringen

Westbevern - 

Das Neujahrsspringen des RFV „Gustav Rau“ Westbevern ist inzwischen eine Traditionsveranstaltung.

Von Bernhard Niemann

Das Neujahrsspringen des RFV „Gustav Rau“ Westbevern ist inzwischen eine Traditionsveranstaltung. Die Neuauflage findet am 1. Januar (Donnerstag) ab 14 Uhr in der Reithalle in Vadrup statt und dient der Vorbereitung auf den Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster. Dieser wird bereits vom 8. bis 10. Januar in der Halle Münsterland ausgetragen.

Für den Kader der acht bis zehn Reiter, die um die Wanderstandarte kämpfen, ist das Neujahrsspringen in Vadrup eine Generalprobe, durch die sich die Mitglieder für einen Platz in der Equipe empfehlen können. Das Reitlehrerteam wird die Prüfungen mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgen. Die Veranstaltung zum Auftakt des neuen Jahres dient aber auch dazu, dass sich die jungen Pferde sowie der Nachwuchs an die Atmosphäre gewöhnen.

In den vergangenen Tagen nahmen zahlreiche Aktive die Gelegenheit wahr, an einer gezielten Springschulung, die von Eva Deimel geleitet wurde, und an einem Dressurlehrgang teilzunehmen, der von Svenja Irina Kämper-Meyer geleitet wurde.

Das Neujahrsspringen mit „Tag der offenen Tür“ beim RFV „Gustav Rau“ soll wieder ein Familiennachmittag für die Reitsportfreunde werden. Kaffee und Kuchen werden im Clubraum serviert, von dem aus die Besucher die Ereignisse in der Halle verfolgen können. Weiterer sportlicher Höhepunkt des kommenden Jahres wird neben den Standartenwettkämpfen für die Senioren und die Jugendlichen (20. bis 22. Februar) in Münster-Handorf das Jugendhallenreitturnier des RFV „Gustav Rau“ am 28. und 29. März in Vadrup sein. Die Beleibtheit dieser Veranstaltung ist seit ihrer Premiere vor sieben Jahren stetig gewachsen. Am 21. März findet zudem ein Breitensporttag in der Reithalle statt. Die Fahrsportler freuen sich auf das große Fahrturnier, das unter der Leitung von Hermann-Josef Schulze Hobbeling in Westbevern-Vadrup stattfindet. Die Großveranstaltung wird wohl wieder rund 800 Meldungen haben.

Anmeldung



Free business joomla templates