3. Platz in der Mannschaftswertung beim K+K-Cup ------ Sieg in der Einzelwertung für Karin Schulze Topphoff

 PEPE3564.jpg image 1024 width

Der Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster war in diesem Jahr wieder spannend. Nach Dressur und Kür lag unser Team aus Westbevern auf dem 3. Platz  Im Springen holten sie dann mit 4 Nullrunden das bestmögliche heraus.  Karin Schulze Topphoff mit Riviera Maya, Annika Schnüpke mit Clio, Nina Stegemann mit Cimba Blue und Marie Dartmann mit Calimera As blieben ohne Fehler. Lucia Burlage mit Fürst Francisko und Christian Schulze Topphoff mit Ratatouille brauchten somit im Springen nicht mehr in die Wertung.  „Wir haben das Maximum herausgeholt und die anderen unter Druck gesetzt“, sagte Mannschaftsführerin Tanja Alfers. Doch jeweils vier Reiter aus Saerbeck und zum Schluss aus Nienberge behielten die Nerven. Sie lieferten ebenfalls vier Nullrunden und sicherten sich damit Platz 1 und 2 im Endergebnis. Westbevern wurde guter Dritter. Allen Reitern, Trainern, Pferdebesitzern und allen, die dazu beigetragen haben, herzlichen Glückwunsch!

Ein besonderer Glückwunsch an Karin Schulze Topphoff, die mit Riviera Maya die Einzelwertung gewann.

Karin Schulze Topphoff

Anmeldung



Free business joomla templates